36 Das Zuchtprogramm McLeods Töchter

Tess motiviert Claire dazu, ihren Traum, Pferdetrainerin und -züchterin zu werden, wieder aufleben zu lassen. Drovers Run braucht das Geld, und da Peter aus dem Weg geräumt ist, gibt es kaum eine Chance, ihm wieder zu begegnen. Es gibt keinen Grund, warum der Traum nicht weiterverfolgt werden kann.

Nr.
(ges.)
36
Deutscher TitelDas Zuchtprogramm
SerieMcLeods Töchter
Staffel 1Staffel 2
Nr.
(St.)
14
Original­titelBrave J
RegieKarl Zwicky
DrehbuchLouise Crane
Erstaus­strahlung Australien7. Aug. 2002
Deutsch­sprachige Erstaus­strahlung (D)9. Mär. 2006


Als Jack McLeod im Jahr 2001 stirbt, hinterlässt er seiner Tochter Claire (Lisa Chappell) die verschuldete Rinderfarm Drover's Run im australischen Outback. Auf sich allein gestellt und angeschlagen durch den Tod des Vaters, muss Claire nun versuchen, die Farm vor dem Bankrott zu retten.

Eines Tages taucht plötzlich ihre Halbschwester Tess (Bridie Carter), die sie seit mehr als 20 Jahren nicht gesehen hat, auf. Ihr gehört laut Jacks Testament die Hälfte des Grundbesitzes.

 

Im Gegensatz zu Claire hat die Großstädterin nicht die geringste Ahnung von Land- und Viehwirtschaft, und auch kein Interesse daran, ihren Teil des Grundstücks zu behalten. Stattdessen plant sie einen Verkauf, um mit dem Gewinn ein Café in ihrer Heimatstadt zu eröffnen.

Nachdem Tess aber am eigenen Leib erfahren hat, welch harte Arbeit ihre Schwester jeden Tag verrichtet, entschließt sie sich zu bleiben. 


Nach und nach passen die beiden sich einander an und verstehen sich. Claire bringt Tess das Reiten, Viehtreiben und Verständnis für die Landwirtschaft bei. Tess wiederum lehrt Claire, sich den Dingen zu öffnen und optimistischer durch das Leben zu gehen.

Rolle
Darsteller
Staffel
Synchronsprecher
Hauptrolle
Claire Louise McLeodLisa Chappell1–3Christine Pappert (Episode 1 bis 59)
Dagmar Dreke (Episode 59 bis 74)
Teresa „Tess“ Charlotte Silverman McLeod-RyanBridie Carter1–6Kristina von Weltzien
Jodi Fountain McLeodRachael Carpani1–7Katharina von Keller
Rebecca „Becky“ HowardJessica Napier1–3Eva Michaelis
Alexander „Alex“ Marion RyanAaron Jeffery1–7Martin Lohmann
Nicholas „Nick“ Gary RyanMyles Pollard1–5Christian Stark
Margaret „Meg“ FountainSonia Todd1–5Katja Brügger
Stephanie „Stevie“ Hall-RyanSimmone Jade Mackinnon3–8Marion von Stengel
David „Dave“ BrewerBrett Tucker4–6Sascha Draeger
Kate ManfrediMichala Banas4–8Jennifer Böttcher
Regan McLeodZoe Naylor6, 7Stephanie Kindermann
Matt Bosnich / „Rob Shelton“Jonathon Pasvolsky5, 6Oliver Böttcher
Grace Kingston McLeodAbi Tucker7, 8Anne Moll
Jasmine „Jaz“ McLeodEdwina Ritchard
Anna Torv
8Joey Cordevin
Marcus TurnerMatt Passmore7, 8Konstantin Graudus
Moira DoyleDoris Younane6–8Antje Roosch
Patrick „Pat“ BrewerLuke Jacobz6–8Mark Seidenberg
Riley WardDustin Clare6, 7Robert Missler
Tayler GeddesGillian Alexy7, 8Stephanie Kirchberger
Ben HallJohn Schwarz8Asad Schwarz-Msesilamba
Terrence „Terry“ DodgeJohn Jarratt1–6Eberhard Haar
Sandra Kinsella RyanInge Hornstra3–6Traudel Sperber
Fiona „Fee“ Lauren WebbMichelle Langstone
Kerstin Draeger
Ashleigh RedstaffSam Healy
Susanne Sternberg
Rose Hall-SmithBasia A’Hern
Saskia Weckler
Harold „Harry“ RyanMarshall Napier1–6Manfred Reddemann
Alberto BorelliBen Mortley2Emilio Castoldi
Ingrid MarrRachael Coopes8Tina Eschmann
Kane MorganCraig McLachlan
Michael Deffert
Luke MorganDean O’Gorman
Sascha Rotermund
Jake HarrisonCharlie Clausen3Marek Erhardt
Brett „Brick“ BuchanonFletcher Humphrys
Tammo Kaulbarsch
Craig WoodlandLuke Ford
Tobias Schmidt
Peter JohnsonRodger Corser
Clemens Gerhard
Elizabeth „Liz“ RyanCatherine Wilkin
Isabella Grothe
Sally ClementsKathryn Hartman
Katrin Decker

Zusammen mit der Aussteigerin Becky Howard (Jessica Napier) und dem Mutter-Tochter-Gespann Meg (Sonia Todd) und Jodi Fountain (Rachael Carpani) stellen sie sich allen Problemen und Herausforderungen. Im Laufe der Zeit stellt sich heraus, dass Jodi die uneheliche Tochter von Jack McLeod ist und erhält ebenfalls einen Anteil an der Farm.

Eine große Hilfe ist ihnen Familie Ryan, die auf dem Nachbarhof lebt

 

Deutscher TitelMcLeods Töchter
OriginaltitelMcLeod’s Daughters
ProduktionslandAustralien
OriginalspracheEnglisch
Jahr(e)2001–2008
Länge40 Minuten
Episoden224 in 8 Staffeln
GenreDrama, Abenteuer, Western
IdeePosie Graeme-Evans,
Caroline Stanton
MusikAlastair Ford
Chris Harriott

McLeods Töchter (Originaltitel: McLeod’s Daughters) ist eine australische Drama-Fernsehserie, die von 2001 bis 2009 vom australischen Fernsehnetwork Nine Network produziert

 Ungewöhnlich sind die vielen Tode von teils Haupt- und Nebencharakteren in der Serie, deren Begründung oft der Wunsch der Schauspieler, auszusteigen, ist. So wandelte sich der Cast von der 1. bis zur 7. Staffel enorm, nur Aaron Jeffery und Rachael Carpani waren aus der 1. Staffel noch dabei, wobei Rachael die Serie in der 7. Staffel verließ. Natürlich verschwanden einige Charaktere auch durch andere Gründe aus der Serie.

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 
 Text is available under the Creative Commons Attribution-ShareAlike License; Text und Datenquelle:  Wikipedia